Qualität und Kompetenz

Als Nachweis unserer Qualität und Kompetenz verfügen wir über zahlreiche Güte- und Zulassungzeichen sowie diverse Zertifikate. Dadurch können Sie sich auf eine qualitätsbewusste, umweltgerechte und sichere Ausführung der Arbeiten verlassen.

BeKor hat eine Präqualifikation der Zertifizierung BAU in den Leistungsbereichen:

  • 111-04 Malerarbeiten (natürliche/künstl. Steine) einschl. Verblendmauerwerk
  • 111-08 Betonerhaltungsarbeiten
  • 311-04 Spritzbetonarbeiten
  • 311-11 Betonerhaltungsarbeiten
  • 413-08 Stahlwasserbauarbeiten und Korrosionsschutz Stahlwasserbau
  • 511-07 Asbestsanierungsarbeiten

Zudem verfügen wir über das Zertifikat der MPA der iBMB TU Braunschweig das als Eignungsnachweis für das Verstärken von Betonbauteilen durch Ankleben von CFK-Lamellen bzw. Stahllaschen gemäß DIBt-Richtlinie (Fassung 01/04) bestimmt ist.

Wir haben eine Urkunde von der BG Bau, dass unser Unternehmen die Anforderungen an einem systematischen und wirksamen Arbeitsschutz auf Basis des AMS Bau (05/2011) der Branchenspezifischen Umsetzung der NLF / ILO-OSH 2001 erfüllt.

BeKor ist Mitglied in der Landesgütegemeinschaft Bauwerkserhaltung und Betoninstandsetzung Schleswig-Holstein e.V.

In diesem Bereich haben unsere Mitarbeiter durch die Weiterbildung für den SIVV-Schein, bzw. Düsenführerschein teilgenommen.

Wir haben eine Zulassung für den Umgang mit schwachgebundenen Asbestprodukten bei Abbruch- und Sanierungsarbeiten von Amt für Arbeitsschutz.

Zudem sind einige unsere Mitarbeiter beim Norddeutschen Asbestsanierungsverband E.V. für die Asbestsanierung speziell geschult worden (TRGS519).